Agave parryi parryi einköpfig 35 cm mit Topf

Neuer Artikel

Gesamthöhe mit Topf: ca. 35 cm

Gesamthöhe ohne Topf: ca. 15 cm

Frostverträglichkeit:  -7°C

Wasserbedarf: gering

Standort: sonnig

Mehr Infos

49,00 € zzgl. MwSt.

Lieferzeit: 2-5 Arbeitstage

Technische Daten

Wasserbedarfgering
Lichtbedarfsonnig
Frostverträglichkeit-7°C

Mehr Infos

Beschreibung:

Die Agave parryi var. parryi ist eine Agave, mit langen, schmalen, bläulich bis silbrig-grauen Blättern, die leicht verzahnt sind und deren Spitze, ebenfalls wie die Verzahnungen, dunkelrot sind. Durch die rosettenförmig angeordneten Blätter erhält die Agave ihre fast kugelrunde Silhouette.

 

Pflegeanleitung:

Gießen:
Die Pflanze muss nur gelegentlich gegossen werden, im Sommer allerdings etwas öfter. Bei Regen sollte man nicht zusätzlich gießen, da die Agave Wasser in ihren Blättern speichert und bei zu viel Wasser übernässt und somit verfaulen könnte. Aufgrund ihres natürlichen Vorkommens in Mexiko und dem Mittelmeerraum, kommt sie  mit extremer Trockenheit zurecht.

Düngen:
Vom Frühjahr bis zum Herbst kann etwa alle 2 Wochen gedüngt werden.  Hierfür eignet sich beispielsweise Kakteendünger oder Grünpflanzendünger. Beim Kauf eines Düngers sollte darauf geachtet werden, dass der Phosphorgehalt nur sehr gering ist. Wurde die Agave schon länger nicht umgetopft, sollte öfter gedüngt werden.

Erde:
Der beste Boden für die Agave ist sandige Gartenerde. Um Staunässe so verhindern, vermischt man 1/3 Sand mit 2/3 lockere Gartenerde. Wenige cm hohe Schichten aus Splitt- oder Kies eignen sich gut um Feuchtigkeit fernzuhalten, sowie auch den starken Unkrautwuchs zu verhindern.

Pflege:
Die Pflege einer Agave ist relativ einfach, da die Pflanze auch den ein oder anderen Pflegefehler verzeiht, nur eine zu hohe Vernässung schadet ihr schnell. Agaven werden eher selten von Krankheiten oder Schädlingen befallen.

Überwinterung:
Im Freien stehende Exemplare sollten im Winter vor Regen, Schnee und Winterfeuchtigkeit geschützt werden.  Kübelpflanzen sollten an einen kühlen (6-12°C) Ort gestellt werden. Bevor die Pflanze im Frühjahr in die pralle Sonne gestellt wird, sollte sie 1 – 2 Wochen an einem halbschattigen Platz stehen, um sich langsam an die Sonne zu gewöhnen. Im Winter sollte das Gießen stark reduziert werden.

 

12 andere Produkte in der gleichen Kategorie: